Collage von und mit  Peter Würtz  > > >  und Marion Ullrich


"PERPETUUM COMPOSITO"

Ein Anlass durch Würdigung alltäglicher und ausgedienter Materialien im Kontext mit Farben und Formen gesellschaftliche und ideologische Denk- und Seh-Gewohnheiten zu überdenken, zu hinterfragen.




In dieser Werkgruppe „Glorify“  entstehen Collagen mit gesägten Holzformen aus nicht eigenen Produktionsprozessen unter Hinzufügung weiterer Alltagsmaterialen. Die Arbeiten nehmen den Begriff "Ikone" im erweiterten Kontext wahr.


"DOPPELBILDER“

Fotos werden durch Übermalen neu aufgeladen.

"ZEICHNUNGEN"

Aquarell & Ölkreiden

"MANU PROPRIA"

"INSTALLATIONEN"


Hochschulstudien an Kunsthochschulen in Deutschland und Grossbritannien, DAAD Stipendiatin. Lehrmeister war mein Lebenspartner, der Bildhauer und Forscher PETER WÜRTZ. >>>

 

Entwicklungshilfe Projekt Peru, Studienreisen und Forschungsaufenthalte u.a. in Japan, China, Indonesien, Philippinen, Südamerika, Ozeanien.

 

Professur an der HAW Hamburg

 

Projekte mit der Textilindustrie Ausstellungspraxis und Forschung

 

Ausstellungen im In- und Ausland, Arbeiten sind im Museum und in privaten Sammlungen vertreten.